Veranstaltungskalender

Agenda Kongresse und Veranstaltungen

Kongress, SGAIM, Agenda, Top

Der Verein smarter medicine – Choosing Wisely Switzerland lädt alle interessierten Personen am 1. Oktober 2018 unter dem Titel «Wie fördern wir eine smarte Medizin in der der Schweiz?» zu einer öffentlichen Tagung im Auditorium Careum in Zürich ein.

 

Das Programm mit hochkarätigen Referent/-innen aus unterschiedlichen Bereichen verspricht eine breite Auseinandersetzung mit dem Thema der Fehl- und Überversorgung.

» weiter

SGAIM, Agenda, Swiss Young Internists, Kongress, ICKS

The European Congress of Internal Medicine – ECIM – is a major event where physicians, scientists and other experts in the field of Internal Medicine exchange the latest information on advances in science and clinical practice.

 

ECIM is a platform for the interdisciplinary interaction of European internists, including those practising related specialities, as well as for young internists to share their experiences and networking.

» weiter

Agenda, Kongress

Die 49. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Innere Medizin findet von 20. - 22. 09. 2018 zum Thema «Personalisierte Medizin» in Salzburg statt.

 

Mehr Informationen zum Programm und der Organisation auf der Website der Veranstaltung.

» weiter

Kongress, Agenda, SGAIM, JHaS, Swiss Young Internists, ICKS

Die 2. Ausgabe des Herbstkongresses der SGAIM (SwissFamiliyDocs/Great Update) bietet eine interessante und breite Palette an praxisnahen Up-Dates, wissenschaftlichen Vorträgen und angeregten Diskussionen an.

 

Jetzt den Termin reservieren! Die Details zum Programm werden laufend auf der Kongress-Website aufgeschaltet.

» weiter

Kongress, SGAIM, Agenda, Palliative Care

Mit diesem Kongress möchte die Schweizerische Gesellschaft für Palliative Medizin, Pflege und Betreuung (palliative.ch) dem Bedürfnis von Fachpersonen nach einer vielseitigen Weiterbildung entsprechen, eine Austauschplattform für neue Lösungsansätze bieten und die Vernetzung zwischen allen Engagierten fördern.

 

Der erste Tag widmet sich dem Schwerpunktthema «Sorgende Gemeinschaften - International, National und Regional» und am zweiten Tag steht «Um für andere Sorge zu tragen, trage Sorge für dich selbst» im Fokus.

» weiter